Dr. Susanne scharf m.sC.

Frau Dr. Scharf ist gebürtige Bergsträßerin. Für ihr Studium der Zahnmedizin verschlug es sie in die Mainmetropole Frankfurt. Dort arbeitet sie seit dem Examen in der Zahnklinik der Universität Frankfurt in der Poliklinik für Parodontologie unter der Leitung von Prof. Eickholz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie. Nach erfolgreicher Promotion im Fachgebiet Parodontologie und 3 jähriger Spezialisierung zur Spezialistin für Parodontologie sowie eines Masterstudienganges in Parodontologie und Implantattherapie, ist sie weiterhin aktiv in der Forschung und Lehre. Sie betreut an der Universität eigene Forschungsprojekte, einen festen Patientenstamm und ist in der Ausbildung der Studenten tätig. Durch die Verbindung mit der Klinik pflegen wir einen regen fachlichen Austausch mit Experten und bleiben damit stets am Puls der Zeit. Dadurch fließen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Behandlungsmethoden bei uns ganz selbstverständlich in den Praxisalltag mit ein. Damit ist es uns möglich für Sie eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau zu garantieren.

2008

Staatsexamen Zahnmedizin an der J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main

2009

Zahnärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Poliklinik für Parodontologie unter Leitung von Prof. Dr. P. Eickholz am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (ZZMK, Carolinum) der J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main

2010

Promotion zum Dr. med. dent

2009-2012

Graduiertenprogramm zum Spezialisten für Parodontologie® der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)

2012

DGParo Spezialistin für Parodontologie®

2011-2013

Masterstudiengang in Parodontologie und Implantattherapie (Stipendiatin der DGParo/ Nobel Biocare)

2013

Abschluss Master of Science (MSc.) in Parodontologie und Implantattherapie der Dresden International University

2013-2015

Angestellte Zahnärztin in der Zahnarztpraxis/Zahnklinik Dr. Sandner & Kollegen in Kronberg

Lehre

Seit 2009

Lehrtätigkeit an der Poliklinik für Parodontologie am Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

seit 2013

Berufung zur Prüferin für das Prüfungsfach "Parodontologie" in den Ausschuss für zahnärztlichen Prüfungen an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

seit 2013

Lehrtätigkeit an der Fortbildungsakademie der Landeszahnärztekammer Hessen

Tätigkeitsschwerpunkte/ Forschungsschwerpunkte

  • Langzeitergebnisse parodontaler Therapie (regenerative Therapie, adjuvante Antibiotikatherapie bei Parodontitis)
  • Parodontitis und Allgemeinerkrankungen (Entzündungsparameter im Blut)
  • Ästhetisch-plastische Parodontaltherapie (Rezessionsdeckungen)
  • Implantattherapie im parodontal geschädigten Gebiss

Vorträge

Referentin bei diversen Fachgesellschaften (u.a. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo), Landeszahnärztekammer Hessen, Neue Arbeitsgruppe Parodontologie (NAgP), Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) u.v.m.)