ästhetische zahnheilkunde

Das Ziel der ästhetischen Zahnheilkunde ist es, ein optimales Zusammenspiel von Zähnen, Zahnfleisch und der Lippenkontur zu erreichen.

veneers

Bei abgebrochenen Kanten, stark gekippten oder intensiv verfärbten Zähnen können Veneers helfen, Ihre Zähne wieder schöner aussehen zu lassen. Veneers sind dünne Schalen aus keramischen Materialien, die dauerhaft auf den Zahn geklebt werden. Im Gegensatz zu einer Überkronung wird der Zahn nur oberflächlich minimalinvasiv beschliffen. Das Verfahren ist somit wesentlich schonender für den Zahn. Die Keramikfacetten werden individuell gefertigt und auf den sichtbaren Bereich der Front- und seltener auch der Seitenzähne dauerhaft verklebt. Bei guter Anpassung und Pflege halten sie zwischen 10 und 15 Jahren.

korrektur der „roten ästhetik“

Nicht nur ästhetische Mängel im Bereich der Zähne sondern auch der roten Ästhetik, also dem Verlauf des Zahnfleisches, können korrigiert werden. So kann eine Korrektur der umgebenden Weichgewebe bei einem Übermaß an Zahnfleisch (sog. „Gummy smile“ oder aber Zahnfleischwucherungen) vorgenommen werden. Auch eine Korrektur bei zu wenig Zahnfleisch, also freiliegenden Zahnhälsen, ist in vielen Fällen möglich: mittels hochpräziser mikrochirurgischer Techniken ist es unserer Spezialistin für Parodontologie möglich, verloren gegangenes Zahnfleisch wieder zu rekonstruieren. Dazu werden feinste mikrochirurgische Verfahren und Instrumentarien angewendet, um ein ästhetisch optimales Ergebnis zu erreichen. Solche Zahnfleischkorrekturen werden sowohl aus medizinischen als auch ästhetischen Gründen durchgeführt. Verletzungen, Zahnfehlstellungen, Zähneknirschen, Lippenbändchen oder die falsche Technik beim Zähneputzen können zu einem nicht-entzündlichen Zahnfleischrückgang (Rezession) führen. Freiliegende und überempfindliche Zahnhälse, entzündliche Veränderungen am Zahnfleisch oder das vermehrte Auftreten von Karies können die Folge sein. Durch eine Korrektur des Zahnfleischs kann die Ästhetik und das Wohlbefinden langfristig verbessert werden, damit ein entspanntes natürliches Lächeln ohne Kompromisse wieder möglich wird.

Auch wenn es bei der plastisch-ästhetischen Chirurgie Grundgesetze für Harmonie und Ästhetik gibt, so ist Schönheit doch immer ganz individuell zu definieren. Deshalb erstellen wir auf der Basis verschiedener Behandlungsmethoden für jeden Patienten einen individuellen Plan, der auf seine Vorstellungen und Wünsche und seine individuelle Situation abgestimmt ist. Es ist unser Ziel, das bestmögliche Ergebnis mit dem geringsten Risiko zu erreichen.